ÜBER MICH

Seit vielen Jahren bin ich vom Thema „KÖRPER“ total fasziniert – er ist ein absolutes Wunder der Natur und es ist meine Pflicht, ihm mit größtem Respekt und bester Nahrung zu danken!!

Und ich freue mich mit jedem, der ebenso SELBSTVERANTWORTUNG für seinen eigenen Körper übernimmt... Ich helfe dir gerne dabei!

Seit 1. Juli 2020 wirke ich in 

Christa`s LebensWerkstatt, 

genau gegenüber der Admonter Stiftskirche im 1. Stock 


Du bist herzlich WILLKOMMEN ! 

Ich darf hier viele wunderbare Firmen mit ihren Produkten vertreten, die mich teilweise schon seit 16 Jahren auf meinem Weg begleiten, natürlich auch Gesäuse-Partner Produkte. Ebenso gibt es Eigenkreationen, wie Christa´s Gewürzmischung und meinen Immunsystem-Shot (frisch entsaftet). Rohkost-Datteln verkaufe ich, weil sie wichtig für unsere Darm- und Lebergesundheit sind. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf Beratungen, Vorträgen, Energiearbeit, Workshops und meiner „Gesunden Seite“ 



Jedoch interessiert mich auch sehr die spirituelle Seite und die seelische Ursache von Befindlichkeiten, sowie die Kraft von Kräutern – daraus ergab sich die Arbeit mit Naturpflanzenextrakten und die dazugehörige Ausbildung zur Dr. Neuburger Referentin, um die Organe anzuregen, sich selber wieder in die „gesunde Mitte“ zu bringen.

Ein wunderbares Werkzeug in meinen Beratungen ist das Austesten!! Mein Herz hat sich für ein Pendel sowie mein eigenes Körperpendel entschieden und ich darf spüren, wie alles wunderbar mit mir kommuniziert… So ist energetisches Wirken für mich Tag für Tag wichtiger, weil ich mit „lösen“ und „aktivieren“ einiges erreichen kann…


Durch meinen Ursprungsnamen MARA bin ich als Erdheilerin berufen meinen Beitrag hier auf Erden zu leisten. Meine größte Fähigkeit ist es Energien bei dir zu transformieren u. a. in Form von Gesprächen, Energiearbeit, oder auch gerne über die Ferne - Anruf genügt 


Lagebericht:

gegenüber der Admonter Stiftskirche im 1. Stock

Mehr dazu hier unter Kontakt/Impressum...


"Über MICH" - etwas ausführlicher...

Ja, wo beginnt man wirklich, wenn man über sich schreiben sollte - wo endet man??
Vor allem, wenn man an einer unheilbaren SCHREIBERITIS leidet... Wer soll das alles dann lesen???

Da es hier ja schließlich um mein SEIN geht... und falls es jemanden interessiert... erzähle ich doch ein paar Dinge aus meiner Jugend...
Ansonsten geht´s hier zurück zur Startseite ;-)


Aller Anfang ist schwer!
So heißt es in den meisten Erfolgsgeschichten...
Aber nicht bei mir - denn ich war das 3. Mädel meiner mich liebenden Eltern... 5 Jahre später kam dann noch meine Bruder dazu. Also eingebettet in einer richtigen Großfamilie, da Oma und Opa mit uns im selben Haus lebten. Es war eine ganz tolle Kindheit... unbeschwert würde ich sagen... meistens waren wir draußen im Freien - wir hatten rund um uns richtig viel Wald!! Es war ein richtiges Paradies - so wie es sich Kinder wohl wünschen.
Einfach war es nicht immer... bei so vielen Familienmitgliedern kommt schon auch viel Zank und Streit dazu... daran sind wir auch gewachsen. Ich habe auch gelernt, dass es ein Vorteil ist, wenn man Widder-Geborene ist... denn mein Durchsetzungsvermögen war richtig gut...  ;-)


Auf jeden Fall musste ich mir irgendwie Anerkennung bei meinen Eltern holen... es musste etwas sein, wo die Geschwister nicht so mithalten konnten - so hatte ich "unbewusst" beschlossen, ich werde eine richtige Streberin - denn Papa hatte die volle Freude mit mir, da ich immer so gute Noten nach Hause brachte!

Alles in Allem - es hat nicht geschadet, vielleicht habe ich das Leben als etwas hart empfunden, denn gute Noten zu schreiben ist mir gar nicht so leicht gefallen - ich musste wirklich schrecklich viel lernen - dass der ganze Stoff (der mich ja sehr selten interessierte) auch in meinen Kopf rein passte...

Der große Durchbruch begann, als ich in eine einjährige Haushaltungsschule kam - endlich von zu Hause weg - nähen, kochen, Ernährungslehre, ja das interessierte mich total! Auf einmal war es ein leichtes, den Stoff zu lernen - jetzt weiß ich:
Alles was man mit LIEBE tut geht leicht, weil es nie eine Belastung sein kann!!!!

Die anschließende Koch-und Kellnerlehre tat ihr übriges...
Ich wurde richtig selbstständig - musste mich selber um alles kümmern, auch Freunde und Fortgehen standen an der Tagesordung - ich war von da an IMMER in der Öffentlichkeit:
und der WICHTIGSTE GRUNDSATZ war: Mit Freude und Leichtigkeit durchs Leben zu gehen und Spuren zu hinterlassen, damit Menschen Gefallen an meinem Sein finden!
14 Jahre wirkte ich im Gastgewerbe - mit einer Leidenschaft, was die Ernährung betrifft.

Ich denke, ich darf recht stolz sein, auf mein Leben -  habe sehr viele Erfahrungen gesammelt (eine kurz erwähnte, jedoch wichtige Zeit war die Ausbildung zur diplomierten Einrichtungsberaterin mit 30 Jahren) Ich wollte damals noch etwas Neues starten, bevor ich eine Familie hätte. Es ist mir auch gut gelungen, es machte wirklich Spaß mit diesem Alter noch einmal 1 Jahr lang die Schulbank zu drücken

Dann folgten 15 Jahre Familie - und zwar mit 3 wunderbaren Kindern, einer Tischlerei sowie einer Privatzimmervermietung - ja, es gab reichlich zu tun, ich lebte lange Zeit meine Berufung in der Küche. Was ich alles selber gemacht habe, es war fast un-glaublich!!!
Daher kommt auch mein Ausdruck: WERKSTATT
Denn meine Küche war immer meine Werkstatt, wo ich werken und wirken durfte!!

Ich konzentrierte mich fast ausschließlich auf die Gesundheit, die Ernährung, die Familie, die Vermietung sowie engagierte ich mich in der Schule (für die Bio-Jause) und die Pfarre (ich wollte immer für die Gemeinde aktiv etwas beitragen)

Ja, der Weg war nicht immer einfach für mich. Aber ich würde um keinen Preis der Welt etwas ändern wollen. Meine Erfahrungen haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin - Stärker und REICH an ERFAHRUNGEN... und Davon können meine Kunden heute profitieren.

Ich bin meiner Seele so unsagbar dankbar, mich immer hingewiesen zu haben, wo es lang geht - auch wenn ich es oft "überhört" habe... sie hat richtig viel DURCHSETZTUNGSVERMÖGEN zeigen "dürfen" ... 

Es geht nur mehr Richtung LICHT & LIEBE... 

Unser wahres SEIN von uns Menschen !